30.04.2024 / Thao Nguyen

Handy besser schützen? Zu diesem Trick rät sogar der amerikanische Geheimdienst

So schützen Sie Ihr Smartphone vor Hack-Angriffen

Die National Security Agency (NSA) der Vereinigten Staaten hat einen nützlichen Trick zur Sicherung von Smartphones veröffentlicht, der auch vor interaktionslosen Hack-Angriffen schützen kann. Der Trick ist einfach: Starten Sie Ihr Handy mindestens einmal pro Woche neu.

Diese Empfehlung ist besonders wirksam gegen sogenannte "Zero-Click"-Angriffe, die keinerlei Aktionen des Nutzers erfordern und daher auch erfahrene Nutzer mit gut aktualisierten Systemen betreffen können. Solche Angriffe hinterlassen kaum Spuren und sind schwer zu erkennen, da sie die geringe Interaktion des Nutzers ausnutzen.

Bei Zero-Click-Angriffen wird schädliche Software oft über Sicherheitslücken im Betriebssystem oder in Apps auf das Smartphone eingeschleust. Durch regelmäßiges Neustarten des Smartphones wird der Arbeitsspeicher bereinigt und potenzielle Schadsoftware gelöscht, was eine effektive Abwehrmaßnahme darstellt.

Die Empfehlung, das Smartphone einmal pro Woche neu zu starten, ist eine einfache und effektive Methode, um die Sicherheit Ihres Geräts zu erhöhen und sich vor verschiedenen Arten von Hack-Angriffen zu schützen.

Teile diesen Beitrag

HAST DU NOCH FRAGEN?

Kontaktiere uns

Stefan Meusburger MSc Geschäftsleitung +43 676 845 592 201
Alle Neuigkeiten

Weitere Beiträge

Soforthilfe
Soforthilfe

Stefan Meusburger MSc

Geschäftsleitung

Hinterlasse uns gerne deine Kontaktdaten und wir kommen auf dich zurück!